B

  

 

das Südtiroler Jagd- und Fischereimuseum

B

Zusammen mit Hubert Indra, dem Präsidenten des  Castingclub-Südtirol besuchten wir Anfang April 2007 Schloß Wolfsthurn in Mareit/Ratschings bei Sterzing. Wir wollten nicht versäumen, uns diese seltene und sehr bedeutende Sammlung von Rudolf Reichel anzusehen.

Der in Oberfranken aufgewachsene Geschäftsmann trug im Laufe von 30 Jahren viele historische Utensilien der Fliegenfischerei zusammen und übergab dieses sehr umfangreiche „Vermächtnis“ dem Südtiroler Jagd- und Fischereimuseum zur Ausstellung für die Öffentlichkeit. Wirklich uralte Fliegenrollen aus dem 19. Jahrhundert ( z.B. Greenhart 1850, Cas.Farlow 1850 u.v.a. mehr) aus Metall, Aluminium und ganz aus Holz. Unter den vielen wundervoll erhaltenen Gespliessten Ruten befindet eine Souvenier-Rute „Charles Ritz“ von Pezon&Michel, die Ritz bei einem Besuch von Emmerl Schwarzäugl in Paris seinem Freund schenkte.

Das war in den 50-er Jahren, in denen von Ritz der  erlauchte FARIO Club gegründet wurde. Man nahm Emmerl Schwarzäugl in diesen erlesenen Kreis auf, in welchem auch US-Präsident Eisenhower und der Schriftsteller Hemingway Mitglied waren.

Wir können jedem Fliegenfischer nur empfehlen, sich diese wunderbare Ausstellung anzusehen. Schloss Wolfsthurn ist nur einige Minuten von Sterzing entfernt ( 8 km von Autobahnausfahrt Richtung Jaufen und Ridnaun).

mehr in der Bildergalerie >>

B
Bericht: Peter Sagerer
Foto/Grafik/Bildergalerie: Eva Geigl

B