Gasthof Rote Wand

Leitzach und Spitzingsee

-




Wenn man an der Leitzach Fliegenfischen will, ist die Fischereikarte nur mit Übernachtungsnachweis erhältlich. Hierzu können wir den Postgasthof "Rote Wand" in Geitau (vor dem Ort Bayrischzell) bestens empfehlen, Fischereikarten für die Leitzach-Reviere werden dort an der Rezeption ausgegeben. Schöne Zimmer, preiswert, sehr gute Küche (der Chef kocht selbst) und erholsame Ruhe. Parkplätze, Liegewiese, Biergarten sind vorhanden und besonders wichtig: ein Trockenraum für die Wathosen und Schuhe!
Familie Gaukler hat sich auf Fliegenfischer eingestellt und bereitet gerne am Abend Ihren mitgebrachten Leitzach-Fisch nach Ihren Wünschen zu. Auch als Ausgangsposition für alle 3 Reviere Leitzach ideal, denn zum Revier Bayrischzell sind es mit dem Auto nur 2 Minuten und zur untersten Strecke „Leitzach-Mühle“ nur etwa 18 Minuten.

Zusätzl. Hinweis, für das Fischen am Spitzingsee:

Kartenverkauf für Spitzingsee: Kiosk am See-Cafe St.Bernhard, Spitzingsee Str.
Bootsverleih: am Spitzingsee, nähe Restaurant Klausenhütte, Seeweg.
Entfernung Gasthof Rote Wand > Spitzingsee: ca. 15-20 Minuten.



Kontakt:

Postgasthof "Rote Wand"
Familie Gaukler
Geitau 15
D-83735 Bayrischzell
Tel: 0049(0)8023-905-0
Fax: 0049(0)8023-905-200
email: info@gasthofrotewand.de
web: www.gasthofrotewand.de