Fliegenfischerkurse bei Royal Flyfishing
  
Die erlebnisreichen Fliegenfischerkurse mit dem Royal-Flyfishing-Team
Unser Fliegenfischer-Kursprogramm:

Grundsätzlich nehmen pro Kurs nur maximal 4 Schüler teil ! Dadurch garantieren wir eine individuelle Betreuung. Zum Kurs wird ein ganzer Tag Trockentraining zusätzlich eingeplant. Dabei wird auf exakte Geräteabstimmung Rute/Rolle/Schnur geachtet. Der Grundwurf, sowie Backhand – Rollwurf – Switchcast – Doppelzug etc. werden vorab schon "im Trockenen" geübt und die wichtigsten Schnur-Knoten gezeigt. Danach ist der Kurs am Wasser für 2 Tage (derzeit an der Leitzach, für Anfänger). Insgesamt dauert ein Fliegenfischer-Kurs also 3 Tage.
Durch das 1-tägige Trockentraining ist gewährleistet, dass unsere Kursteilnehmer bereits zu den 2 Tagen am Wasser mit den Grundwürfen vertraut sind und diese auch richtig anwenden können und an beiden Kurstagen das Fliegenfischen geniessen können. Die Grundeinstellung (Ethik) zum Fliegenfischen  kommt wie von selbst und die Fliegenrute von der "Trockenübung" gleich am Wasser ausprobiert, bekommt dann auch eine andere Bedeutung.
Lehrprogramm: Einblick in die Insektenwelt unter und über Wasser und die daraus resultierende Fliegenwahl.
Umgebung beobachten – Wasserlesen – Standort der Fische ausmachen – richtig anpirschen – Vermeiden von Fehlern beim Waten – Flussquerung.
Präsentation der Fliege – Umgang mit der Schnur bei verschiedenen Strömungsverhältnissen – Biss parieren – Drill – Handlandung – schonendes Zurücksetzen.


In der Mittagspause bzw. beim abendlichen Zusammensein Gerätekunde, Ausrüstungs-Tipps und Knotenkunde.

Nach diesem Kurs ist jeder Teilnehmer bestens vorbereitet, um mit dieser Grundlage eine erfolgreiche Fliegenfischer-"Laufbahn" genießen zu können.

Zum Kurs kann eine Fliegenrute auf Wunsch von uns gestellt werden. Bei der Anmeldung werden dann alle Einzelheiten besprochen.
Hinweis zu den Terminen für das Jahr 2014

Aufgrund vieler Anfragen sind für das Jahr 2014 u.a. mehrtägige Gebirgsbach-Kurs/Guiding am "Donnersbach"
und Fliegenfischerkurs/Guiding an der "Großen Mühl" geplant (siehe Termine unten)
 Für diese Kurse sollten schon fliegenfischereiliche Grundkenntnisse vorhanden sein (Fortgeschrittene).
Kurse für max. 6 Personen. Perfektes Equipment ist bei allen Kursen Voraussetzung.
Anfängerkurse an der Leitzach für max. 4 Personen
Alle Gewässer sind ausführlich in unserer Webseite beschrieben s.u. Kategorie Gewässertipps
Termine 2014:

Termin: Gewässer:
16. Mai - 18. Mai 2014  Leitzach (Anfängerkurs) ausgebucht
23. Mai - 25. Mai 2014 Große Mühl ausgebucht
30. Mai - 01. Juli 2014 Große Mühl noch 1 Platz frei
13. Juni - 15. Juni 2014 Leitzach (Anfängerkurs) ausgebucht
26. Juni - 29. Juni 2014 Donnersbach ausgebucht
03. Juli - 06. Juli 2014 Donnersbach ausgebucht
weitere Termine ab Juli werden noch geplant


Royal Flyfishing-Fliegenfischerkurse
Anfrage unter: > Kontakt 

weitere Informationen und Fotos auch im Royal Flyfishing-Shop unter: >
Fliegenfischerkurse

Statements zu den Fliegenfischerkursen:
  • Hallole, liebe Eva, lieber Peter,
    nun bin ich einen ganzen Tag auf Entzug. Das ist brutal hart. Ihr habt mich richtig süchtig gemacht!!! Das hätt ich selbst nicht geglaubt, dass ich mal so zielsicher werfen kann. Wie schon am vergangenen Wochenende erwähnt: ich war der Schrecken aller Angler am Forellenweiher...mindestens 3 andere Schnüre pro Stunde hab ich da gefangen. Es hat bei mir sicherlich länger gedauert wie bei manchem Anderen und Ihr habt immer wieder geduldig erklärt, verbessert, vorgemacht. Euer Konzept mit den Wurftraining vor dem eigentlichen Kurs war für mich das Beste. Da ich selbst beruflich Leute ausbilde, hab ich ein Gefühl dafür, was für eine Geduldsprobe es ist, wenn man einem Schüler 10x das Gleiche sagt, und dieser das Gesagte immer noch nicht macht. Eure Geduld ist bewundernswert; ein dickes Danke dafür!!! Desweiteren find ich es super von Euch, wie Ihr Eure Erfahrungen am Wasser weitergebt. Vom Erkennen von Strömungskanten, Auswahl der Fliege, Verstecken und Ruheplätzen von Fischen bis zum "dead drift", direkt vor den eigenen Füßen haben alle Tipps zu Bissen geführt. Das Erstaunlichste von Allem war: das "Bauchpinseln" der Fische beim Abhaken. Ich kann es immer noch nicht fassen, dass die Forelle, die gerade noch an der Schnur gezappelt hat, total ruhig auf MEINER!!! Hand liegt und sich ohne jegliche Gegenwehr den Haken rausziehen lässt. Ich hatte das bisher echt für ein Märchen gehalten, oder dass nur Ihr so etwas hinkriegt. Ich danke Euch dafür, dass Ihr mir nicht nur das Fliegenfischen beigebracht habt, sondern auch noch mit einer herrlichen Leidenschaft infiziert habt. Die Freude die mich zukünftig dabei erfüllen wird, habe ich jedes Mal nur Euch zu verdanken. Und wenn ich darüber nachdenke, was Ihr besser machen könntet...mmhhh...das Einzige wäre viellecht ein Bild vom Wochenende...macht weiter so!
    Benny aus Oberkochen
  • Hallo Eva,
    vielen Dank für die super Schulung und die Geduld von Dir und Peter. War ein schönes Wochenende für mich, hab viel gelernt und hatte richtig Spaß. Hab das gelernte bereits in die Tat umgesetzt, war schon auf der Pirsch. Muß mich aber immer wieder selbst korrigieren um nicht in meinen alten Wurfstil zu verfallen.
    Besten Dank und liebe Grüße, Michael.
  • Liebe Eva und lieber Peter,
    den Einstieg zum Fliegenfischen habt Ihr beide mir wirklich leicht gemacht. Das Wochenende am Wasser mit Euch war eine Wucht. Tipps aus der Praxis gab es zuhauf. Den Kurs kann ich jedem nur empfehlen der das Fliegenfischen anfangen möchte. Euer Engagement hat mich schier umgehauen. Nur zu empfehlen - Petri
    Manfred Geier - 86673 Bergheim
  • Hallo Eva + Peter,
    Ich bedanke mich ganz herzlich für die Vermittlung Eures absolut fundierten Fliegenfischer-Wissens in der Theorie und vor allem in der Praxis, in der Ihr mir als Neuling die Materie sehr schmackhaft machen konntet. Begleitet wurde der Kurs von einem für mich sehr schönen Ausflug an ein Salmoniden-Gewässer und abgerundet durch einen von Euch organisierten sehr guten Fliegenbindekurs. Ich kann Neugierigen nur empfehlen, den Kurs bei Euch durchzuführen, um sich mitreißen zu lassen. Vielen Dank und viele Grüße.
    Helmut - 82140 Olching/Neu-Esting
  • Liebe Eva, lieber Peter,
    dank Euch bin ich ein begeisteter Fliegenfischer geworden ! Die Wurftechnik habt Ihr super schon im Vorfeld bei "Trockenübungen" vermittelt. Während des Kurswochenendes am Wasser konnte ich dann auch sehen, wie die unterschiedlichen Würfe angewendet und zum Erfolg führen. Herzlichen Dank für die unglaubliche Geduld, eure freundliche Art und die unzähligen Tipps und Tricks welche ich wie ein Schwamm aufgesogen habe. Beim nächsten Fliegebindekurs bin ich dabei!
    Gruß, Bernhard Haubner aus Olching
  • Fliegenfischerkurs vom Feinsten
    Schon lange habe ich nach einem Kurs gesucht in dem mir ein versierter Fliegenfischer sein Können vermittelt. Leider Fehlanzeige! Alles nur Massenabfertigung und restlos überteuert. Doch eines Tages wie es der Zufall so will traf ich Peter und als ich hörte wie er seine Kurse gestaltet, wusste ich sofort  das ist der versierte  Fliegenfischer den ich so lange gesucht habe. Kurz darauf begannen wir  mit den ersten  Unterrichtsstunden. Mit einer Engelsgeduld und einem Gespür für die Fähigkeit  des Schülers  brachte er mir die Technik des Fliegenfischens Stunde um Stunde ein Stückchen näher. Der krönende Abschluss  des   Kurses ist ein Wochenende mit Übernachtung in einem  Fliegenfischerparadies  am Fuße der Berge, ca. eine Autostunde hinter München. Es sind maximal drei Schüler die von  Peter und seiner Lebensgefährtin  Eva - die übrigens  genauso gut mit der Fliegenrute umgehen kann -  betreut werden. Wenn Du mitten in diesen unberührten  Flüssen stehst wird Dir die Philosophie des Fliegenfischens erst richtig bewusst. Eva und Peter vermitteln Dir das Verhalten der Fische, zeigen Dir das richtige Anschleichen an den Fisch und bringen Dir das Lesen des Wassers bei. Es ist nicht wichtig wie groß der Fisch ist. Wichtig ist dass Du den Fisch artgerecht behandelst und ihn schonend in sein Element zurücksetzt. Ich habe die zwei Tage keinen Fisch gefangen und es waren trotzdem zwei wunderschöne Tage. Danke euch beiden.
    Herzliche Grüße - Otto Zimmermann
  • Ich war äußerst zufrieden mit diesem Kurs. Schon bevor es richtig ans Wasser ging, wurden an drei Terminen die gängigsten Wurftechniken geübt. Hierbei waren jeweils maximal zwei Kursteilnehmer anwesend. Beim letzten dieser Termine durfte ich bereits an einem Baggersee unter realen Bedingungen üben. Bei mir hat zwar nichts gebissen, aber ich durfte eine 59-ziger Regenbogenforelle, die Peter gehakt hatte, an Land ziehen. Dann gings für ein Wochenende in die Berge. An einem schönen kleinen Gebirgsfluß wurden einem die Feinheiten des Fliegenfischens vermittelt: Fliegenauswahl, passende Vorfächer, passende Wurftechniken, schonender Umgang mit den Fischen ... und das alles mit einer bewundernswerten Geduld und Ausdauer. Die drei Schüler wurden von Peter und Eva aufs Beste betreut und durften ein wunderschönes Wochenende verbringen. Nochmals vielen Dank.
    Viele Grüße - Markus Wellhäuser - Dachau
  • Der größte Vorteil bei euch sind die "Übungswiesen-Traingsstunden", noch dazu gratis, aber nicht umsonst! Der erste Tag an der „Leitzach“ war leider Wettertechnisch nicht so prickelnd, und für jemanden, der noch nie an einem Bach gefischt hat, ziemlich zugewachsen. Und für einen visuellen Menschen wie mich, sollte man mehr zeigen, nicht nur erklären - eigentlich so wie auf der Wiese..... Der zweite Tag war dann OK! Abwechslungsreich, und zu jeder Situation auch vorgeführte Fliegen-Präsentationstechniken....so soll ein Kurstag sein! Wenn man dann noch mit des Meisters Fliege fischen darf.....
    Viele Grüße - Andi Lampl, München
  • Hallo Peter und Eva,
    nachdem ich nach langem Suchen auf euren Kurs gestoßen bin, kann ich nur sagen einfach Klasse. Keine Massenabfertigung wie bei anderen Kursen, sondern eine Schulung wo auf Jeden einzeln und somit auf seine Fähigkeiten und Vorkenntnisse eingegangen wird.  Zuerst das Trockenüben der einzelnen Würfe und Techniken, wo schon weit über das üblich angebotene Maß hinausgegangen wird und als krönender Abschluß das Praxiswochenende, wo das Erlernte dann im Realen umgesetzt wird. Ein Kurs, den man jedem Interessierten nur empfehlen kann.
    Viele Grüße - Thomas
  • Hallo Peter,
    Der Kurs begann schon bei Euch im Garten. Da hatte ich bei mehreren Besuchen Gelegenheit einige Würfe und Techniken einzuüben. Diese bereits erlernten Würfe kamen mir beim Fischen an der Leitzach sehr zu Gute. Wir konnten die Würfe nicht nur vertiefen, ich hatte sogar das Glück eine schöne Regenbogenforelle zu fangen. Das Preis-Leistungsverhältnis war, mit den Vorkursen im Garten und mit zwei Tagen an der Leitzach, absolut ok. Fazit: Der Kurs war super und ist sehr  zu empfehlen.
    Danke – Gruß, Klaus Schwalbe
  • Ein rundherum toller Kurs. Ihr führt einen nicht nur in die Grundlagen der Wurftechnik ein, sondern gibt auch viele Tipps, wie man sich im Wasser verhalten sollte, um erfolgreich zu fischen. Ein grosses Plus sind die Wurfübungen auf der grünen Wiese, so dass man mit einem gewissen "Rüstzeug" ans Wasser geht.
    Absoluter empfehlenswerter Kurs.   -   Armin Weidmann






 
  
 
Fotos+Fotogalerie © Eva Geigl