Norbert Huber

Südtiroler Spitzensportler...
erfolgreiche Karriere als Kunstbahnrodler
und...die Faszination Fliegenfischen

1x Silber Olympiade in Lillehammer
1x Bronze Olympiade in Alberville
2x Weltmeister
4x Europameister
11-facher Weltcup-Gesamtsieger

-

Nach meiner Heirat 1994 zog ich nach Mühlwald im Ahrntal.  Schon als Junge machte ich meine Erfahrungen mit dem Fischen. Die Technik des Fliegenfischens faszinierte mich schon damals, erlernte sie aber erst viel später. Fliegenfischen ist eine Philosophie für sich und wurde zu meiner Passion. Zusammen mit meinem langjährigen Freund Helmuth Rier haben wir den Mühlwalderbach und den Meggimasee gepachtet.

Norbert Huber Norbert Huber


Durch das Fliegenfischen habe ich sehr viele gute Freunde gewonnen, unter ihnen auch der erfolgreiche Hochleistungsathlet Hubert Indra. Erfahrungsaustausch, gemeinsame Ausflüge und gemütliches Beieinandersitzen auch das macht das Fliegenfischen aus. Leider habe ich nicht so viel Zeit für mein Hobby wie ich gerne hätte. Nach der Beendigung meiner erfolgreichen Karriere als Kunstbahnrodler,  bin ich als Trainer für die italienische Nationalmannschaft tätig. Von Vorteil ist, dass sich eines der schönsten Fliegenfischer-Gewässer direkt vor unserer Haustür befindet, so lohnt es sich auch mal schnell für ein paar Stunden "unterzutauchen".

Norbert Huber

Nirgends bin ich der Natur so nahe wie beim Fliegenfischen

Norbert Huber
-
Text/Bilder: Norbert Huber
Grafik/Layout: Eva Geigl/Royal Flyfishing